Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 - Was benötigen Sie für die Behandlung:

  • Einen Verordnungsschein für Physiotherapie 45 Minuten (mit Hausbesuch). Diesen erhalten Sie von Ihrem Haus- oder Facharzt
  • Für die Refundierung Ihres Kassentarifes, sollten Sie den Verordnungsschein vor Beginn der Therapie, noch von der Krankenkasse bewilligen lassen.
  • Telefonisch einen Termin bei Ihrer Physiotherapeutin ausmachen. Bitte, beachten Sie, dass Sie durchschnittlich mit 2 Wochen Wartezeit bis zu Ihrem Ersttermin rechnen müssen.

2 - Meine Tarife

Physiotherapiekosten  
Physiotherapie, 30 Min.                                                              EUR 43,--
Physiotherapie/Lymphdrainage/Ersttherapie, 45 Min. EUR 64,--
30 Min Physiotherapie + 15 Min Heilmassage, 45 Min. EUR 64,--
Hausbesuch  
Hausbesuch, 30 Min. EUR 61,--
Hausbeusch, 45 Min. EUR 76,--
Hausbesuch, 60 Min. EUR 91,--
Zusatzleitungen  
K-Tape Anlage außerhalb einer Behandlung EUR 15,--
Physiotherapeutischer Therapiebefund EUR 30,--

3 - Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nur mittels Erlagschein, nach jeweils fünf Einheiten.
Zahlungsziel sind 14 Tage ab erhalt auf das angegebene Konto.
Meine Honorarnote erhalten Sie bei der letzten Therapie zum Einreichen bei der Krankenkasse. Dieses mit dem Verordnungsschein im Original, und der Zahlungsbestätigung bei offenen Honoraren, der Krankenkasse zukommen lassen.
Wenn Sie eine Bürgerkarte oder eine Handysignatur besitzen, können Sie dies auch über die Homepage Ihrer Krankenkasse erledigen.
Bei Refundierung durch private Kranken- oder Unfallversicherungen müssen Sie die entsprechenden Konditionen vor Beginn der Therapie selbst erfragen.


4 - Absage von vereinbarten Terminen

Eine Absage von vereinbarten Terminen sollte nur in dringenden Fällen, spätestens jedoch 24 Stunden vor der Behandlung erfolgen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden zur Gänze, privat in Rechnung gestellt. (Können nicht mir der Krankenkasse gegenverrechnet werden.)
Sie können mir an Werktagen auch eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter oder mittels sms hinterlassen. So habe ich die Möglichkeit, Ihre Nachricht nach meiner Tätigkeit zu registrieren und den Termin auch rechtzeitig, jemanden Anderen anzubieten.

Bedenken Sie, dass auch Sie so rasch einen Termin erhalten. Danke für Ihre Mithilfe.


5 - Bei Krankheit und/oder Verletzungen:

 darf ich Sie nur nach Zuweisung eines Arztes behandeln, eine Verordnung für Physiotherapie ist notwendig. Nicht bei Prävention. Hier refundiert die Krankenkasse aber auch nicht.


6 - Verspätung:

Wenn Sie sich verspäten, und die Therapieeinheit dadurch kürzer ausfällt, wird trotzdem das gesamte Honorar für die Einheit verrechnet. Jeder Patient hat ein Recht auf pünktlichen Beginn seiner Therapie


7 - Dokumentationspflicht:

Zum Zwecke der Dokumentationspflicht muss ich Ihre Behandlungsunterlagen 10 Jahre aufbewahren. Anschließend werden sie nach dem Datenschutz vernichtet.


8 - Benützung von WhatsApp:

Dies ist kein für den Datenschutz sicheres Kommunikationsmittel. Wenn Sie mir eine Nachricht mittels WhatsApp schicken, erlauben Sie mir damit, auch Ihnen über WhatsApp zu antworten. Ich weise Sie darauf hin, dass Ihre Daten bei Verwendung von WhatsApp offen liegen. Ich verwende auch den Messenger-Dienst „Signal“, der als sicher eingestuft wird. Sie können mich auch hier erreichen.


Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.